OperaWiki wurde zum März 2013 eingestellt und ist im Archiv-Modus. Die Inhalte der Seite stehen weiter zur Verfügung, werden aber nicht mehr aktualisiert. Mehr erfahren.

Widgets

Aus OperaWiki

Imbox content.png

Widgets wurden in Opera 12 standardmäßig deaktiviert und die Funktion soll im Laufe des Jahres 2012 komplett entfernt werden.

Widget.png Widgets sind kleine Programme die Opera mit zusätzlichen Funktionen erweitern können oder einfach nur zum Zeitvertreib dienen. Widgets wurden mit Opera 9.0 eingeführt, sie sind *.zip-Archive deren Inhalt im Wesentlichen aus einer Webseite und Grafiken bestehen. Außerdem werden (X)HTML, XML, CSS und JavaScript unterstützt. Es gibt Widgets für verschiedene Zwecke, zum Beispiel Taschenrecher, Kalender, Spiele und vieles mehr.


Inhaltsverzeichnis

Widgets installieren

Über die Menü > Widgets > Widgets hinzufügen kommt man zu Opera Widgets.

Widgets aktivieren

Es gibt 3 Möglichkeiten um Widgets zu aktivieren

  • Menü > Widgets
  • das Widget-Paneel
  • über eine Schaltfläche Widgets

Widgets konfigurieren

Man kann mit Rechtsklick auf das jeweilige Widget einstellen wie es dargestellt werden soll.

  • Normal - In der Standard-Einstellung werden Widgets angezeigt wie normale Programme.
  • Immer im Vordergrund - Das Widget ist immer im Vordergrund, auch wenn mit anderen Programmen gearbeitet wird.
  • Immer im Hintergrund - Zum Beispiel kann man ein Uhr-Widget mit dieser Option aktiviert lassen.

Gespeichert werden die Einstellungen in der Datei widgets.dat im Ordner widgets welche sich im Profil-Verzeichnis befindet.

Manche Widgets scheinen funktionslos zu sein

Da Widgets die Rendering-Engine von Opera benutzen, muss Opera geöffnet sein, wenn man diese benutzen will. Außerdem ist es bei den meisten Widgets erforderlich, dass JavaScript aktiviert ist.

In der Menüleiste den Eintrag »Widgets« entfernen

In den Einstellungen > Erweitert > Symbolleisten > Menüs die verwendete Konfiguration Duplizieren, nun in das Profil-Verzeichnis gehen und die Datei im Ordner menu öffnen und nach den Abschnitt [Browser Menu Bar] suchen. Dort den Eintrag Submenu, -235137047, Browser Widgets Menu mit einen Semikolon davor deaktivieren und die Datei anschliesslich speichern. Nun kann die bearbeitete Menü-Konfiguration in Opera aktiviert werden.

[Browser Menu Bar]
Submenu, 148470, Browser File Menu
Submenu, 148480, Browser Edit Menu
Submenu, 67390, Browser View Menu
Submenu, 67398, Browser Bookmarks Menu
;Submenu, -235137047, Browser Widgets Menu
Feature Feeds, Submenu, 70491, Browser Feeds Menu
Feature Mail, Submenu, 67397, Browser Mail Menu
Feature Chat, Submenu, 69944, Browser Chat Menu
Submenu, 69681, Browser Tools Menu
Platform Mac, Submenu, 67396, Browser Window Menu
Platform Windows-Unix-MCE, Feature MDI, Submenu, 67396, Browser Window Menu
Submenu, 67395, Browser Help Menu

Links


Bilder von Widgets

Spiegel.jpg Clock.jpg Widget-calc.jpg Wetter.png

Navigation